Barbara Filek

Lebens- und Sozialberaterin, Demenzberaterin für Angehörige und Betroffene,
Trauerbegleiterin, Supervisorin und Moderatorin

Seit über 30 Jahren berate ich mit Freude Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Ich unterstütze Frauen, Männer und Jugendliche dabei, die für sie richtigen Lösungen zu finden, bisherige Ereignisse zu reflektieren, Stärken zu aktivieren und ihre Ideen und Visionen erfolgreich umzusetzen.

Ich berate An- und Zugehörige von an Demenz erkrankten Personen, sowie Menschen die an Demenz erkrankt sind. Mit Feingefühl und Verständnis begleite ich Menschen in ihren individuellen Trauerprozessen.

Beratung & Methode

Wofür professionelle Beratung?

In unserem Leben gibt es oft Situationen, in dem ein Gespräch, eine Begleitung sehr hilfreich sein kann. Oft genügt eine Unterhaltung mit einer nahen stehenden Person, oftmals benötigt man auch professionelle Beratung. Vor allem dann, wenn man sich mit seinen Anliegen lieber einer Person anvertraut, die zur Verschwiegenheit verpflichtet ist.

Methoden

sind Wege das angestrebte Ziel zu erreichen. Meine Methoden:

N

(Hypno-) Systemische Beratung

N

PEP – Prozess und Embodyment fokussierte Psychologie

N

Kreativtechniken

N

Atementspannungstechniken

N

Klopftechniken

Lebensberatung/
Psychologische Beratung

Lösungsorientierte Interventionen im Rahmen von Problem- Entscheidungs- sowie Krisensituationen.

Umgang
mit
Demenz

Angehörigenberatung von
Menschen mit Demenz.
Beratung von Menschen mit Demenz.

Trauer-
begleitung

Unterstützung bei der Bewältigung erlittener
oder zu erwartender
Verlusten oder Verlusterfahrungen

Supervision

Reflexion und Erkennen des eigenen Handels & Sicherung der eigenen Arbeitsqualität.

Moderation

Steuern von Themen, Gesprächen & Redebeiträge in verschiedenen Setups.

PEP

Transformation belastender Gefühle in angenehme Gedanken und Gefühle.

Lebensberatung/Psychologische Beratung

Lebensberatung/Psychologische Beratung stützt sich auf ein Menschen- und Gesellschaftsbild, welches das individuelle psychische und soziale Wohlbefinden immer im Kontext seiner Lebens- und Umweltbedingung betrachtet. Bei jeder menschlichen Interaktion treffen unterschiedliche Perspektiven aufeinander. Aufgabe von Beratung ist, Menschen in herausfordernden Lebenssituationen, in Lebenskrisen und in entscheidenden Entwicklungsschritten zu begleiten und sie in ihren jeweiligen Lebenskontexten zu unterstützen.

Setting: Einzelberatung und Paarberatung

Mein Angebot
Begleitung, Unterstützung und Hilfestellung in belastenden und schwer zu bewältigenden Lebensphasen. Erschließung neuer Ressourcen und Aktivierung vorhandener Ressourcen sowie der Erwerb neuer Handlungskompetenzen stehen dabei im Vordergrund.

Umgang mit Demenz

Angehörigenberatung von Menschen mit Demenz / Beratung von Menschen mit Demenz

Eine Demenz geht weit über den Verlust der geistigen Fähigkeiten hinaus. Sie beeinträchtigt die Wahrnehmungen, das Verhalten und Erleben von Betroffenen – das gesamte Sein des Menschen. In der Welt, in der Menschen mit Demenz leben, besitzen die Dinge und Ereignisse oft eine völlig andere Bedeutung als in der Welt der Gesunden.

Demenz ist ein Oberbegriff für krankhafte Veränderungen des Gehirns, die mit einem fortschreitenden Verlust bestimmter geistiger Funktionen wie Denken, Orientierung und Lernfähigkeit etc. einhergehen. Damit verbunden nehmen die kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten ab. Je nach Form und Ursache der Demenzerkrankung sind v.a. das Kurzzeitgedächtnis, das Denkvermögen, die Sprache sowie die Motorik betroffen. Bei einigen Formen der Demenz kann es auch zu Veränderungen in der Persönlichkeit kommen. Die genauen Ursachen der Erkrankung sind nicht zur Gänze geklärt. Die häufigste Form der Demenzerkrankung ist die Alzheimer-Krankheit.

 

Mein Angebot
Durch die Berücksichtigung der verschiedenen Perspektiven und Zugangsmöglichkeiten setze ich mich für die Verbesserung der Bedingungen und Möglichkeiten aller Beteiligten ein. Im Rahmen von Beratung unterstütze ich Betroffene und Angehörige im Umgang mit den Beeinträchtigungen durch Information, praktische Hilfestellungen und begleitende Gespräche.

Setting: Einzelberatung, Paarberatung und Familienberatung

Trauerbegleitung

Trauer-begleitung

Die Trauerbegleitung hat zum Ziel, Menschen in ihrem Prozess der Trauer durch Dasein, Mitschweigen, Zuhören sowie unterschiedlichen Angeboten und Methoden in einer schwierigen Phase ihres Lebens Beistand zu leisten und zu unterstützen. Ein wesentlicher Teil der Trauerarbeit besteht darin, die Trauer zu verarbeiten und zu bewältigen, damit diese nicht zum chronisch-seelischen Problem wird. Die Trauerbegleitung ist nicht mit einer ärztlichen Therapie einer Krankheit zu verwechseln.

Mein Angebot:
Als Trauerbegleiterin gebe ich Trauernden jeden Alters Zeit und Raum, um über ihre Trauer und Verluste zu sprechen und ihre Gefühle ausdrücken zu dürfen.

Setting: Einzelbegleitung und Gruppenbegleitung

Supervision

Supervision wörtlich Überblick oder auch Übersicht ist eine Form der beruflichen Beratung, die zur Reflexion eigenen Handelns anregen sowie die Qualität professioneller Arbeit sichern und verbessern soll. Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen lernen in der Supervision, ihr berufliches oder ehrenamtliches Handeln zu prüfen und zu verbessern. Dazu können die Teilnehmer in der Supervision bestimmte Ziele vereinbaren. Inhalte sind die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeiter und Klient, Kunde bzw. Patient, die Zusammenarbeit im Team oder auch in der Organisation.

Mein Angebot:
Als Supervisorin unterstütze und begleite ich Menschen bei der Reflexion ihres beruflichen Handelns sowie in schwierigen, belastenden Arbeitssituationen.

Setting: Einzelsupervision, Gruppensupervision, Teamsupervision und Fallsupervision

Moderation

Externe Moderation ist immer dann sinnvoll, wenn Themen bearbeitet werden, sie Aufmerksamkeit aller Anwesenden bindet und niemand aus dem Kreis neben seinen inhaltlichen Interessen die Moderation übernehmen sollte.
Moderator*innen steuern die einzelnen Redebeiträge, greifen wichtige Kernsätze auf, fassen zusammen, bremsen Übereifrige, vermitteln bei Konflikten. Sie lenken den Umgang mit dem Thema und beziehen die Zuhörer mit ein. Wann ist Moderation sinnvoll?

Mein Angebot:
Als Moderatorin ist es meine Aufgabe den roten Faden und somit Ziele, Themen und Zeit im Auge zu behalten, so dass Sie sich gänzlich den Inhalten und dem kreativen Prozess widmen können.

Setting: Moderation von Veranstaltungen (Klausuren, Meetings, Teamtagen….) und Großgruppenprozessen

PEP – Prozess und körperfokussiete Psychologie

Weit mehr als eine Klopftechnik.

PEP®

Emotionale Blockaden bearbeiten. Einschränkende Glaubens-sätze transformieren.

PEP®

Wirksam durch „klopfen“ in emotionalen Krisen-, Stress- und Belastungs-
situationen.

PEP®

Selbsthilfemethoden in emotionaler Krisenzeit.

Über mich

Zielgerichtete Angebote

Wiederherstellung der Lebensbalance

Persönlichkeitsentwicklung

Begleitung in Krisensituationen

Blockaden lösen, Kompetenzen stärken

Konfliktmanagement

Stress- und Burnout-Prävention

Angehörigenberatung von Menschen mit
Demenz / Beratung von Menschen mit Demenz

Trauerbegleitung in unterschiedlichen Verlustsituationen

Meine Arbeit ist geprägt von

N

Vertrauen und Verständnis

N

Wertschätzung und Warmherzigkeit

N

Intuition und Inspiration

N

Verschwiegenheit

N

Professionellem Umgang

Meine Ausbildungen

N

Lebens- und Sozialberatung

N

Hypnosystemische Beratung

N

Trauerbegleitung

N

Demenz- und Angehörigenberatung

N

Supervision und Moderation

N

PEP

N

Diverse Fort- und Weiterbildungen

Berufliche Stationen

Lebens- und Sozialberaterin in Selbstständigkeit

Operative Leiterin, Fachbereich Caritas Wien

Projektkoordinatorin im Bereich Pflege Caritas Wien

Sozialpädagogin Haus Miriam der Caritas Wien (Übergangswohnheim für Frauen in sozialen und psychischen Krisen)
Assistentin Werbung und Marketing, Verband ländlicher Genossenschaften

Ehrenamtliche Tätigkeit

Leitung einer offenen Trauergruppe in Ebreichsdorf NÖ

Leitung einer Angehörigengruppe für Menschen mit Demenz in Ebreichsdorf NÖ

Assistenz Tierarztpraxis Leithaprodersdorf

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.Aristoteles

Leistung & Honorar

Meine Leistungen und unsere Zusammenarbeit sind Individualleistungen und auf die Bedürfnisse und Interessen der Kundinnen und Kunden abgestimmt. Diese Leistungen umfassen ein erstes persönliches Gespräch in meinen Praxisräumlichkeiten in Wien und Ebreichsdorf.

Das Erstgespräch ist kostenlos.

 

Psychologische Beratung / Trauerbegleitung / Supervision

Einzelberatung:
€ 90,- per 60 Minuten

Paarberatung:
€ 150,- per 60 Minuten

Gruppen- und Teambegleitung:
€ 150,- per 60 Minuten

Demenz-
Beratung
 

Einzelberatung:
€ 60,- per 60 Minuten

Paarberatung/
Familienberatung:
€ 90,- per 60 Minuten

laufende Begleitung *

Moderation
 
 

nach Absprache

* Preis bei laufender Demenzbegleitung wird im Erstgespräch individuell vereinbart und ist abhängig von Häufigkeit und Dauer der Begleitung.

Hinweis zur Umsatzsteuer: Sämtliche Kostenbeiträge/Honorare sind gemäß § 6 Abs 1 Z 27 UstG von der Umsatzsteuer befreit

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Weitere Angebote

Mobile Beratung

In besonderen Situationen biete ich
meine Beratung mobil bei Ihnen
vor Ort / zu Hause an.
(zuzüglich Kilometergeld)

Online Beratung

Die Online Beratung ist für jene
Menschen geeignet, die viel
unterwegs sind oder an fernen
Orten wohnen.

Wichtiger Hinweis!
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass meine Beratung keine ärztliche Behandlung oder Therapie ersetzen kann und auch nicht darf. Jegliche Behandlung von Krankheiten und deren Symptomen ist in Österreich Ärzten und Therapeuten vorbehalten. Ich erstelle keine Diagnosen und empfehle keine Heilverfahren! Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt. Sollten Sie wegen eines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Absagen!
Ich ersuche, einen ausgemachten Termin spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. Ich bitte um Verständnis, dass ich bei Absagen des Termins innerhalb von 24 Stunden ein Honorar verrechnen muss, da ich diesen Termin speziell für Sie freihalte.

Verschwiegenheit
Beratung, Begleitung und Coaching braucht eine Atmosphäre, in der sich Kund*innen wohl fühlen und sich öffnen können. Diskretion und die Verpflichtung zur Verschwiegenheit sind daher selbstverständlicher Bestandteil meines Angebotes. Ich sichere Ihnen zu, dass die Geheimhaltung unserer Gespräche unantastbar ist! Die Inhalte von Gesprächen werden nie ohne Erlaubnis an nicht anwesende Personen weitergegeben, auch nicht an Angehörige oder Vertreter anderer Gesundheitsberufe, die an der Behandlung der Kund*innen beteiligt sind.

Praxis & Kontakt

Praxis Wien

Leithastraße 36/15,
1200 Wien

Praxis Ebreichsdorf

Feldgasse 1 *,
2483 Ebreichsdorf

* Zugang und Parkmöglichkeit Höhe Feldstraße 3

Mobil-
Telefon

+43 664 84 29 3 26

Kooperationspartner